Narben auf der Seele – Traumaarbeit mit Hunden

Hierbei handelt es sich um ein interaktives Online Live Seminar, alle TeilnehmerInnen können mit Video und Ton dabei sein und Fragen und Anliegen einbringen.

Menschen und Tiere teilen viele Gemeinsamkeiten, von neurobiologischen Grundlagen bis hin zu der Verarbeitung von Emotionen. Nicht nur Menschen, sondern auch Tiere können eine Traumafolgestörung entwickeln. Diese äußert sich in gewisser Hinsicht ähnlich, in manchen Aspekten jedoch auch unterschiedlich. In diesem Seminar wird besprochen, was ein Trauma ist, wie dieses bei Hunden entsteht und welche Symptomatik der Traumafolgestörungen bei Hunden beobachtet werden können. Aufbauend auf diesen Grundlagen werden Möglichkeiten für die Traumarbeit bei Hunden aufgezeigt.

Folgende Themen werden wir ausführlich besprechen:

  • Biologische Grundlagen
  • Definition Trauma und Traumafolgestörung
  • Symptome einer Traumafolgestörung bei Hunden
  • Einblick in die Traumaarbeit mit Hunden

 

Anerkannt als Weiterbildung im Ausmaß von 7 Stunden für tierschutzqualifizierte HundetrainerInnen!

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, bitte melde Dich rechtzeitig an!

Die Bezahlung erfolgt über digistore und es gelten entsprechend die AGB von digistore.

Das Seminar hat bereits stattgefunden.

Das interaktive ONLINE LIVE SEMINAR startet in:

Das Event ist beendet

Datum

Uhrzeit

10:00 - 17:00

Preis

129 Euro

Labels

Hund

Ort

Interaktives Live Online Seminar
Kategorie
Beratung & Training

Veranstalter

Beratung & Training
Phone
+436604695475
E-Mail
info@beratungundtraining.at