Der Spiegel am anderen Ende der Leine. Stimmungsübertragung in der Mensch-Hund Beziehung.

Vortrag im Rahmen des 5. wissenschaftlichen BHV Symposiums Die Stimmungsübertragung zwischen Sozialpartnern ist ein evolutionär sehr alter Mechanismus, der dazu dient Verhalten zu synchronisieren und Aktivitäten aufeinander abzustimmen. Zuallererst kommt es aber zur Angleichung der zugrundeliegenden Emotionen. Stimmungsübertragung funktioniert nicht nur innerartlich, sondern auch zwischen verschiedenen Arten. Die Prozesse dahinter laufen unbewusst ab, wodurch wir […]